Kuhschweizer und Sauschwaben

Kuhschweizer und Sauschwaben

Jürg Altwegg, Roger de Weck

Die Deutschen lieben das Bankgeheimnis und das Tessin, die Schweizer aber nehmen sie nicht so ganz ernst. Umgekehrt werden die Deutschschweizer in ihrem Hass auf den 'großen Kanton' gerne deutlich. In Kuhschweizer und Sauschwaben beleuchten die Autoren die Beziehungen der beiden Länder in den Bereichen Literatur, Sprache, Theater, Kunst, Sport, Politik und Geschichte und verbinden die provokanten Ergebnisse mit ihren ganz persönlichen Erfahrungen. Mit Beiträgen von: Jürg Altwegg, Peter Bichsel, Heinz Brestel, Roger de Weck, Klaus Harpprecht, Hanna Johansen, Gunhild Kübler, Markus Kutter, Hugo Loetscher, Adolf Muschg, Dietrich Schwanitz, Christoph Vitali, Jean Ziegler u.a. Illustrationen von NICO.


Über den Autor

Jürg Altwegg

Jürg Altwegg

Jürg Altwegg, geboren 1951 in Zürich, lebt heute in der Nähe von Genf. Er studierte Romanistik, Germanistik und Geschichte; danach schrieb er über viele Jahre für Schweizer Zeitungen und für das Hamburger ...

Mehr über den Autor

Über den Autor

Roger de Weck

Roger de Weck

Roger de Weck, geboren 1953, lebt in Berlin und Zürich. Er moderiert die Fernsehsendung Sternstunden Philosophie des Schweizer Fernsehens SF DRS, ist Präsident des traditionsreichen Graduate Institute of International and Development ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Jürg Altwegg, Roger de Weck

Alle Bücher von Jürg Altwegg
Alle Bücher von Roger de Weck

Weitere Empfehlungen für Sie

Kuhschweizer und Sauschwaben

Presse

"Die Herausgeber Jürg Altwegg und Roger de Weck haben in "Kuhschweizer und Sauschwaben" zusammengetragen, was gescheite Köpfe über das Phänomen denken. Auch das ein äusserst kurzweiliges und anregendes Buch." Roger Anderegg, Sonntagszeitung, 16.03.2003

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend