Kreativität

Hartmut von Hentig

Worte wie "Kreativität" oder "schöpferische Innovation" sind in aller Munde. Modewörter, die mit zunehmender Verwendung immer abstrakter werden. Hartmut von Hentig liefert in seinem Essay die längst fällige Klarstellung zur Inflation, Verlogenheit und Beliebigkeit dieser Schlagworte. Und er gibt Aufschluß darüber, was "wahre" Kreativität in unserer durchrationalisierten Gesellschaft heißen könnte.

Über den Autor

Hartmut von Hentig

Hartmut von Hentig, geboren 1925, Studium der alten Sprachen, Lehrstuhl für Pädagogik in Göttingen (1963), seit 1968 in Bielefeld: Aufbau der Pädagogik-Fakultät, der Laborschule und des Oberstufen-Kollegs. Seit 1987 emeritiert.

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Hartmut von Hentig

Alle Bücher von Hartmut von Hentig

Weitere Empfehlungen für Sie

Kreativität

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend