Birk Meinhardt

© Peter-Andreas Hassiepen

Birk Meinhardt

Birk Meinhardt, 1959 in Berlin geboren, war Sportjournalist bei verschiedenen Zeitungen und Reporter bei der Süddeutschen Zeitung. Er erhielt zweimal den Egon-Erwin-Kisch-Preis. Er lebt als Schriftsteller bei Berlin. Zuletzt erschien 2007 der Roman Im Schatten der Diva.  

ibutton
Die Addthis-Buttons bieten Ihnen die Möglichkeit, Seiteninhalte zu drucken und/oder weiterzuempfehlen.
Für eine Empfehlung wählen Sie entweder den E-Mail-Button oder einen der Netzwerk-Buttons aus. Haben Sie einen Netzwerk-Button angeklickt, werden Sie anschließend aufgefordert, sich im jeweiligen Netzwerk anzumelden. Danach wird die Empfehlung an Ihr Nutzerprofil übermittelt, und Sie können die Seiteninhalte mit Ihren Freunden und Kollegen teilen.
Hinweise zum Datenschutz

Lieferbare Titel von Birk Meinhardt

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag erschienen:
2013 Brüder und Schwestern. Roman

Weitere Veröffentlichungen:
1996 Boxen in Deutschland
2002 Die seltsamen Wege zum Glück.  Sammlung von Reportagen aus der Süddeutschen Zeitung
2004 Der blaue Kristall. Roman
2007 Im Schatten der Diva. Roman