Ranjit Hoskoté

Ranjit Hoskoté, 1969 in Bombay geboren, ist Sekretär des indischen PEN-Clubs. Er hat vier Gedichtbände sowie mehrere Monographien über indische Maler publiziert.

ibutton
Die Addthis-Buttons bieten Ihnen die Möglichkeit, Seiteninhalte zu drucken und/oder weiterzuempfehlen.
Für eine Empfehlung wählen Sie entweder den E-Mail-Button oder einen der Netzwerk-Buttons aus. Haben Sie einen Netzwerk-Button angeklickt, werden Sie anschließend aufgefordert, sich im jeweiligen Netzwerk anzumelden. Danach wird die Empfehlung an Ihr Nutzerprofil übermittelt, und Sie können die Seiteninhalte mit Ihren Freunden und Kollegen teilen.
Hinweise zum Datenschutz

Lieferbare Titel von Ranjit Hoskoté

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag ist erschienen
2006 Die Ankunft der Vögel. Gedichte. Edition Lyrik Kabinett. Herausgegeben und aus dem Englischen von Jürgen Brôcan

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
1991 Zones of Assault. Rupa & Co., New Delhi
1998 Pilgrim, Exile, Sorcerer: The Painterly Evolution of Jehangir Sabavala. Eminence Designs, Mumbai
2000 The Cartographer’s Apprentice (mit Zeichnungen von Laxman Shreshtha). The Pundole Art Gallery, Mumbai
2001 The Sleepwalker’s Archive. Single File, Mumbai
2002 Reasons for Belonging: Fourteen Contemporary Indian Poets. Viking/Penguin Books
2004 The Complicit Observer: Reflections on the Art of Sudhir Patwardhan. Eminence Designs/Sakshi Gallery, Mumbai.