Christian Felber

© Deuticke Verlag / Robert Gortana

Christian Felber

Christian Felber, geboren 1972, studierte Romanische Sprachen, Politikwissenschaft, Soziologie und Psychologie in Wien und Madrid. Er ist die prominenteste Stimme der Globalisierungskritik in Österreich, Mitbegründer von Attac, erfolgreicher Autor, freier Tänzer, Universitätslektor und internationaler Referent: www.christian-felber.at. Zuletzt erschienen bei Deuticke: Das kritische EU-Buch (hrsg. von Attac, 2006), 50 Vorschläge für eine gerechtere Welt (2006), Neue Werte für die Wirtschaft (2008), Kooperation statt Konkurrenz. 10 Schritte aus der Krise (2009), Die Gemeinwohl-Ökonomie. Das Wirtschaftsmodell der Zukunft (2010, aktualisierte und erweiterte Neuausgabe 2012) und Retten wir den Euro! (2012).

ibutton
Die Addthis-Buttons bieten Ihnen die Möglichkeit, Seiteninhalte zu drucken und/oder weiterzuempfehlen.
Für eine Empfehlung wählen Sie entweder den E-Mail-Button oder einen der Netzwerk-Buttons aus. Haben Sie einen Netzwerk-Button angeklickt, werden Sie anschließend aufgefordert, sich im jeweiligen Netzwerk anzumelden. Danach wird die Empfehlung an Ihr Nutzerprofil übermittelt, und Sie können die Seiteninhalte mit Ihren Freunden und Kollegen teilen.
Hinweise zum Datenschutz

Lieferbare Titel von Christian Felber

Alle lieferbaren Titel von Christian Felber anzeigen

Bibliographie

Im Deuticke Verlag sind erschienen
2006 50 Vorschläge für eine gerechtere Welt. Gegen Konzernmacht und Kapitalismus
2008 Neue Werte für die Wirtschaft. Eine Alternative zu Kommunismus und Kapitalismus
2009 Kooperation statt Konkurrenz. 10 Schritte aus der Krise
2010 Die Gemeinwohl-Ökonomie. Das Wirtschaftsmodell der Zukunft
2012 Die Gemeinwohl-Ökonomie. Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe
2012 Retten wir den Euro!
2014 Geld. Die neuen Spielregeln